Seite 37 von 41 ErsteErste ... 273536373839 ... LetzteLetzte
Ergebnis 721 bis 740 von 809

Thema: Die neue (Knall)Kapsel: Erfahrungsbericht eines Vollnoobs

  1. #721
    Rechte Hand des Imperators
    Registriert seit
    18.08.2007
    Ort
    Markgräflerland
    Beiträge
    5.815

    Standard

    ".Tunguska". die erste thanatos in der ich drin sass, verfügt jetzt noch über large ccc rigs.
    die ersten hotdrops waren auf beiden seiten des cynos ein erlebnis, ich erinner mich noch an eine situation prä-dominion in immensea, als uns cult of war ins gesicht gesprungen ist. konnte ohne käse nach ca. 70-100km aligning mal schneller auf warp klicken, als die dictors ihre bubbles rausdrücken konnten, supers in der eigenen fleet ermöglichen kleinen, lowskilled carriers halt doch ab und an einen emergency warp .
    aber es stimmt: mit der zeit wird man sicherer und sorgloser, irgendwie vermisst man die capital engagements in kleinem masstab doch, heutzutage kannst das ja kaum noch bringen.
    so lange nicht anders angekündigt, poste ich meine persönliche meinung!

  2. #722
    Raumschiffausbeuler Avatar von Joss
    Registriert seit
    13.03.2015
    Beiträge
    16

    Standard

    Zitat Zitat von KnallKapsel Beitrag anzeigen
    Das soll aber gleichzeitig auch ein Anreiz für andere sein: Was habt ihr für Schiffe, zu denen ihr eine besondere Bindung aufgebaut habt? Sind sie noch aktiv oder zerstört oder werden sie nur noch im Hangar gespinnt? =)
    Ich weiß noch gut, wie ich das erste Mal mein Velo sah. Ich hatte die sogenannten "Opportunities" im Tutorium und mein erstes WTF-Erlebnis, kapierte nicht, auf was das hinauslaufen sollte. Da hängt ein Schiff im All, das aussieht wie eine madenartiger Handlaserwaffe und ich schau drauf oder sitz drin und bin jetzt was noch mal, der Kapselidiot?! Die erste EVE-Krise nahm seinen Ausgang, ohne Darkblad würde ich wahrscheinlich heute noch auf die Made starren und mich fragen, obs das nun gewesen sei. Ein paar Stunden Tränen in den Augen später bullerte ich durchs All als hätte ich niemals vor Verzweiflung mit meinen Fäusten in die Luft getrommelt. Geblieben sind dabei die Momente, in denen ich noch manchmal in Clellinon zu Besuch bin und die Velo anschaue, den gleichen Gedanken denke, wie seitdem 1000x: Warum baut ein Volk, das vermeintlich von den Franzosen abstammt Raumschiffe, die ausschauen wie Würmer, Maden und andere Insekten? Albaster meinte dazu kurz und bündig, wie es sonst nie seine Art ist: Die essen doch auch Schnecken! Wie ich in Besitz meines ersten Frachters gelangte, bekam das Schnecken noch eine weitere Bedeutung.

    Tale of Trüffler hat mir gut gefallen, EVE ist eben auch der kleine Knall, der für die andere lautlos im All verhallt, wenn er nicht erzählt wird.

  3. #723
    Regions-Kanzler Avatar von Cthonier
    Registriert seit
    02.12.2011
    Ort
    Somewhere out there
    Beiträge
    3.971

    Standard

    Ein Blockade-Runner, der mittlerweile bereits 4 Sucide-Ganks überlebt hat... Slaveset lohnt sich.

    https://theevevirus.wordpress.com/
    "What is spacerich?"

  4. #724
    Konvoi-Admiral Avatar von KnallKapsel
    Registriert seit
    09.01.2012
    Beiträge
    333

    Standard Ein neues erstes Mal: Erste Lvl4 Mission

    Zitat Zitat von Baktun Skord Beitrag anzeigen
    War der Trüffler nicht auch das Schiff das hinter uns im Deadspace gesalvaget hat?

    Ruhe in Frieden mein alter Freund.
    Das kann sogar sein....





    Lange lange Zeit wollte ich das zumindest mal ausprobieren: Mission Running. Damit meine ich nicht das, was ich in meinen Anfängen von Eve getan habe. Sondern wirkliches Mission Running im Sinne von: Kohle damit verdienen. Wir sprechen also von Lvl4 Missionen.

    Mit meinem PVE Alt-Char auf meinem zweiten Account bin ich seit der Reaktivierung schon immer mal ein wenig Lvl 3 Missionen geflogen. Der Char ist ein Scanner/PI/Mission Running Caldari Missile Typ. Die Lvl3 Missis bin ich schon seit einer Weile (schon vor meiner Rückkehr im März) in einer Drake mit dem Namen „Flanders“ geflogen (weil ich die Drake irgendwie nervig finde, sie aber trotzdem verlässlich ist wie Ned wenn es drauf ankommt).




    Wär mal was für die neue „Tales of my Ship“ Reihe…

    Seit Wochen habe ich nun überlegt: Soll ich den Levelsprung zur großen 4 wagen (Level 4 Missionen)?


    Paar Infos einholen

    Nachdem ich ein wenig rumgelesen habe die letzten Tage/Wochen habe ich schnell gemerkt, dass ich mit dem Skill-Level meines Alts die ganze Aktion NICHT mit Flanders ausprobieren sollte… Drakes konnte man wohl früher für Lvl4 ganz gut nutzen wenn ich das richtig verstehe – die Zeiten sind aber wohl vorüber.

    Der klassische Schritt für einen Caldari Mission Runner wäre dann wohl die Raven. Ein Battleship. Selbst Docay Kore (mein Main) kann noch keine Battleships fliegen. Mein Alt kann es nun. Und nun sitzt er auch mittlerweile in einem drin. Für Schiff und Fitting habe ich gut 1/3 meines Gesamtvermögens aufgebraucht und bewege mich damit noch ganz gut innerhalb der wichtigsten Regel in Eve: Fliege nichts, was du nicht ersetzen könntest.


    Die Überführung

    Ich hatte mich auf Eve Central über gute Preise informiert, um wenigstens ein paar Milliönchen beim Schiffskauf zu sparen. Hab das Ding dann direkt am gewählten Hub zusammengeschraubt – frei nach diesem Fitting von McCormeg (von Ende 2013), das auch für Leute mit weniger SP gute Werte bringen soll (Link zum Fitting).

    Auf dem Papier habe ich damit immerhin fast 60k EHP und mit Drohnen 640 DPS (ohne 566).

    Dann habe ich das Ding erst mal nach Hause geflogen. Obwohl es durchs Highsec ging hatte ich ein scheiß mulmiges Gefühl. Die Mühle war brandneu, unversichert und im Gesamtwert mit Munivorräten im Bauch über 300 Mio wert. Ich glaube nicht, dass ich schon einmal so viel an ISK-Wert auf einmal bewegt habe (manche mögen bei 300 Mio sicherlich nur abfällig schmunzeln).




    Wie ein Sumo-Ringer beim 100m Sprint

    Was mir gleich auffiel: Das Ding braucht Eeeewigkeiten in den Warp zu kommen und sich dann anschließend wie ein fettleibiger Nacktmull durch den Warptunnel zu wuchten. Da kann man sich ja echt nen Kaffee machen - und ihn gleich noch trinken. Aber gut – ich bins ja auch eher gewöhnt kleine, schnell Schüsseln zu fliegen.

    Irgendwann war ich dann jedenfalls endlich mal im eigens ernannten neuen Mission-Hub angekommen und bin ausgeloggt. Ich wollte Ruhe und Zeit haben, bevor ich die ersten Schrammen in das Ding rein haue.


    Die erste Mission

    Gestern war es dann soweit. Ich bin meine erste Level 4 Mission geflogen. Davor habe ich noch überlegt: Soll ich die Schüssel versichern? Oder nicht? Wahrscheinlich ist das seltendämlich: Aber ich war zu geizig die Versicherung zu zahlen. Über 300 Mio ausgegeben und dann noch mal 56 Mio für ne Versicherung nachlegen? No risk no fun – no brain no problems.

    Es ist komisch, wenn man so ein Schiff mit dem man bislang noch nicht geflogen ist das erste mal in eine Konfrontation führt – vor allem wenn es (subjektiv) so dermaßen scheiß teuer ist. Die Mission hieß „Vengeance“. Eve Survival war leider down (ist es immer noch) – also bin ich tatsächlich blind und ohne Vorbereitung rein. Ich dachte mir so: Raus wirste schon wieder kommen (notfalls im Pod, höhö).

    Der erste Schreck kam beim Warpin durch das Acceleration Gate in die Missi. Das sind aber verdammt VIELE rote Kreuze… Und so viele Dicke (Battelships) dabei…

    Erst mal die Hardener angeboxt und versucht ein wenig Abstand zu gewinnen. Dabei ist mir aufgefallen, dass ich noch überhaupt keine Ahnung habe, wie ich das Ding fliegen soll. Hm, die Missiles haben ne Reichweite von 180km??? Alter Falter. Aber meine Drohnen kommen nur 45km weit. Also erstmal auf 40km orbitten? Alter, wat kommtn hier für Schaden rein, sind die noch ganz knusper?

    Zackzack, Drohnen raus, Launcher auf 2er Gruppen gebündelt und erstes Ziel angepeilt. Dabei habe ich mich immer schön auf Celestials alignt – aus purer Angst, 1/3 meines Kapitals einfach in Rauch aufgehen zu sehen.

    Mit dem aktiven Tank kam ich super auf den reinkommenden Damage klar (der ziemlich heftig war zum Teil). Allerdings hält man das leider nicht auf Dauer aus – der Cap wird doch langsam aber sicher immer leerer, wenn man zu oft den ShieldBooster reinhauen muss. So musste ich bereits in der ersten Pocket (der erste „Raum“ der Mission) ca. 3x rauswarpen – weniger wegen tatsächlicher Lebensgefahr als vielmehr aufgrund des zu hohen Risikos, mit leerem Cap und 1/3 Shield noch weiter zu kämpfen.

    Achja und auch wieder ein klassisches bisschen Newbie-Naivität: Nach ein paar Minuten musste ich auch rauswarpen, weil ich in meinem jugendlichen Leichtmut nur 1000 Missiles eingepackt hab (vielleicht warens sogar nur 500? Weiß nicht mehr..). Die waren natürlich fix alle. Also musste ich schon in der ersten Pocket einmal raus und Muni kaufen, oh man. Da war er wieder, der fettgefressene Nacktmull, der sich durch den Warptunnel fräst… Irgendwie einschläfernd.


    Das Gefühl kommt mit der Zeit

    Letztlich hat sich dann relativ schnell alles eingeschleift. Zielwechsel, Drohnenmanagement, Cap im Auge, Entfernungen im Auge, Gruppierungen notfalls teilweise rausnehmen um bisschen Muni zu sparen usw. . Schlechtes Zeichen: Mir wurde irgendwie in dieser Mission schon ein wenig langweilig (obwohl ich noch mehrmals rausgewarpt bin). Man fühlt sich sehr schwerfällig, wenn man nicht gewohnt ist, so ne fetten Pötte zu fliegen.

    Alles in allem kam ich dann letztlich ganz gut durch – auch wenn ich kurzzeitig panisch wurde, als mehrere Web-Frigs mich quasi in den Raum gepinnt haben und ich sie nur sehr, sehr langsam mit meinen Drohnen down bekommen habe. Aber war auch zu handhaben schlussendlich.


    Money

    Wirklich bemerkenswert war der Kohleunterschied im Gegensatz zu Lvl3. Ich habe allein 15 Mio mit Missionsbelohnung inkl. Bounty gemacht. Dazu kamen noch LP die ich bei vorsichtig optimistischer Umwandlung noch einmal in ca. 15 Mio verwandeln könnte. Schätze so 2-3 Mio müsste man für Muni noch abziehen, aber da bin ich mir nicht ganz sicher. Ist schon ein deutlicher Unterschied zu Lvl3. Und ich habe nicht mal gelootet oder den Salvage geholt!


    Fazit

    Ich denke damit werde ich nicht meine neue Bestimmung finden in Eve. Aber grundsätzlich ist das wohl für die Zukunft genau das Richtige, wenn ich mal nur ein Stündchen Zeit am Abend unter der Woche habe, alle Fleets in meiner (hoffentlich bald) zukünftigen Corp verpasst habe und einfach ne kleine Dosis Eve-Berieselung mit paar leicht verdienten ISK nebenbei haben will. Ich werde auf EveMon die ISK-Kurve dieses Alts im Auge behalten und zumindest versuchen, mit der Raven ihren eigenen Wert + Fitting wieder rauszufliegen. Wenn ich dann immer noch Spaß dran habe, gehts weiter.


    Paar Links
    Nach kleinerer Nachrecherche habe ich noch ein paar nützliche Links gefunden, die ich mal gleich teilen möchte:

    EveInfo Mission Database (als Ersatz für Eve Survival)

    Flying the Raven (Blog aus 04/2010 - habe ich noch nicht gelesen, werde ich mir nachher aber mal reinfahren)
    KnallKapsel Erfahrungsberichte

    Zitat Zitat von Baktun Skord Beitrag anzeigen
    Tötet sie alle, sollen ihre Götter sie sortieren.

  5. #725
    Konvoi-Admiral Avatar von KnallKapsel
    Registriert seit
    09.01.2012
    Beiträge
    333

    Standard Linksuppe KW 17 (2015)

    Linksuppe?

    Ich hatte letztens hier schon einfach ein paar Links rausgeballert. Ich schreibe nicht nur (zu) viel, ich bin ein bekennender Speed- und Viel-Leser. So lese ich (neben Tagesnachrichten und zahlloser berufsbezogener Fachblogs) dutzende Eve-bezogene Artikel unter der Woche - insbesondere bei Zugfahrten und am Abend (wenn mich nicht gerade ein gutes Buch bindet).

    Durch diverse cloudbasierte Organisationstools fällt es auch nicht weiter schwer, diese geräteübergreifend zu speichern und später einfach per Copy-Paste wiederzugeben. Daher werde ich einfach mal in regelmäßigen Abständen (idealerweise wöchentlich - aber ich verspreche diesbezüglich nichts ) Artikel linken, auf die ich in der laufenden Woche auf irgend eine Art und Weise gestoßen bin und die mich beschäftigt haben (und von denen ich glaube, dass sie auch für andere Noobs hilfreich sein könnten).

    Das ganze nennt sich dann schlicht:

    + = Linksuppe.

    Ich versuch das wenigstens immer oberflächlich ein wenig zu ordnen (nach "Reddit Threads", "Guides" etc.). Aber erwartet nicht zuviel - in der Regel dürften die Titel der Links aussagekräftig genug sein.

    Also. Willkommen zur Linksuppe der KW 17 (2015). Viel Spaß beim Lesen.

    Knalli



    Reddit Threads

    Some good solo pvp ships
    How to get started solo in Null/Lowsec as a newbie
    Shields VS Armor
    Weekly How-to EVE: Resources and Guides - April 24, 2015
    Ship/Hull Discussion: Caldari Assault Frigates
    Ship/Hull Discussion: Amarr Assault Frigates
    Ship/Hull Discussion: Amarr T1 Cruisers & Navy variants
    Ship/Hull Discussion: Electronic Attack Ships
    Ship/Hull Discussion: Strategic Cruisers
    Ship/Hull discussion: T1 Minmatar Battleships


    Guides / Info-Charts

    Remote Sensor Dampener Guide (April 2015)
    Stay Frosty: Brawling Vs Kiting – Weapon Selection (aktuell?)
    Raz Lictor: Eve Projectile Ammo Comarison Chart (aktuell?)
    TheMittani.com: Overview Tools, April 2015 (daneben immer empfehlenswert: Barkkors Overview)
    Jeff Kione: Learning to FC Part 1 (April 2015)


    Youtube Vids

    Eve is Easy - 20 Day Old Amarr Character Executioner PvP (à schöner Einstieg ins Low Sec Solo PVP für Vollnoobs!)


    Sonstiges

    Evoganda 1on1 Comics
    KnallKapsel Erfahrungsberichte

    Zitat Zitat von Baktun Skord Beitrag anzeigen
    Tötet sie alle, sollen ihre Götter sie sortieren.

  6. #726
    Raumstationsleiter
    Registriert seit
    22.10.2011
    Beiträge
    676

    Standard

    Versuchs mal mit der rattlesnake, die ist absurd low-sp freundlich da der meiste damage vom role bonus und nicht vom Schiffsbonus kommt, was heißt das 800+ damage selbst mit schlechten skills machbar sind (und viel viel mehr mit allV). Außerdem ist die super tanky und sehr leicht zu fitten, und gleichzeitig rech billig.

  7. #727
    Rechte Hand des Imperators
    Registriert seit
    18.08.2007
    Ort
    Markgräflerland
    Beiträge
    5.815

    Standard

    "vengeance" ist aber eine der "dickeren" lvl4 missions, bzgl. reinkommendenem dmg, bounty und lp sollte man das nicht unbedingt als referenz nehmen
    so lange nicht anders angekündigt, poste ich meine persönliche meinung!

  8. #728
    Konvoi-Admiral Avatar von KnallKapsel
    Registriert seit
    09.01.2012
    Beiträge
    333

    Standard

    Zitat Zitat von W0lf Crendraven Beitrag anzeigen
    Versuchs mal mit der rattlesnake, [...] und gleichzeitig rech billig.
    Hört sich gut an. Aber ich werde erst mal die Kohle für die Raven mit Missionen wieder reinfahren. Und wenn ich anschließend nicht vollkommen mit dem Mission Running gebrochen habe, werde ich mir vielleicht so ein Ding zulegen. Das mit dem "billig" sehe ich jetzt ehrlich gesagt nicht ganz so, aber ich denke wahrscheinlich einfach in anderen Wertkategorien als du *g*. Würde ich die Rattle jetzt holen hätte ich ein Problem, die heilige Eve-Regel Nr. 1 einzuhalten...

    Zitat Zitat von GoaGandalf Beitrag anzeigen
    "vengeance" ist aber eine der "dickeren" lvl4 missions, bzgl. reinkommendenem dmg, bounty und lp sollte man das nicht unbedingt als referenz nehmen
    Jo das habe ich jetzt mittlerweile auch gemerkt nachdem ich ein paar weitere geflogen bin. Insgesamt ist es ne nette Sache. Aber "alt" werde ich mit dem Mission Running glaube ich nicht. *g* Obwohl es tatsächlich auch recht spannend werden kann. Einmal war ich schon wirklich nah dran, die Raven zu verlieren. Cap Situation war scheiße, Schilde übel angefressen, es kam enormer Damage rein weil ich ungünstig stand und in dem Moment entschließt sich so ne kleine übereifrige Frig mich zu tackeln (ist die KI so ausgelegt, dass die erst mal warten bis die Schilde weiter unten sind, damit man auch garantiert nen ausgewachsenen Tourette-Anfall bekommt wenn man im ungünstigsten Moment den Punkt kriegt?). Ich hab schon schnell gemerkt, dass gerade die Tackle-Frigs dann ziemlich gut einstecken können - also mal schnell drohnen rauf und schwupps Puff ist nicht, das dauert schon ein Momentchen...

    Drohnen... Das nervt mich im Übrigen am meisten: Mir verrecken vielzuviele dieser kleinen Summsesumms. Wobei ich eigentlich echt wachsam bin und immer schön im Auge behalte, ob die Schaden bekommen. Aber manchmal wenn einer von den kleinen Rackern doch mal auf die Schnauze kriegt, weil die Frigs auf ihn geswitcht haben, schaff ich es kaum den noch den zurückzuholen - viel zu oft wird der aufm Rückweg zum Drone-Bay dann doch noch unsanft aus seiner Existenz gerissen. Muss wohl meine Drohnensills (insbesondere durability) mal hochziehen, damit die bisschen mehr einstecken können. So nervt das tierisch, weil alles aufpassen nix nützt und mir doch immer wieder ein paar verrecken... Aber gut, müsste man auf die nicht so gut aufpassen würde es wahrscheinlich auch viel langweiliger sein in der Missi.
    KnallKapsel Erfahrungsberichte

    Zitat Zitat von Baktun Skord Beitrag anzeigen
    Tötet sie alle, sollen ihre Götter sie sortieren.

  9. #729
    Konvoi-Admiral
    Registriert seit
    22.10.2010
    Beiträge
    392

    Standard

    Das mit der Rattle ist ein sehr guter Vorschlag, das Schiff ist sowohl billig als auch sehr effizient.
    Eve Regel Nr. 1 würde ich etwas lockerer sehen... natürlich sollte man nicht Abdocken wenn der Verlust eine Katastrophe wäre, aber da du ja schon ne Raven als Notfallmassnahme hast, spricht nichts dagegen einen Großteil deines Vermögens in die Rattle zu investieren. Die Gefahr zu platzen ist in etwa 0 wenn du keine massiven Fehler machst.
    Mit T2 fitting bist du für ganker total uninteressant... einfach nicht unbedingt in den aktivsten Gebieten fliegen. Dann noch einen MJD draufschrauben, und schon ist die Gefahr von Ratten zu gekillt werden auch 0. Weil es in lvl 4 Missionen absolut nichts gibt was einen MJD stoppen kann, kommt man damit immer weg.

  10. #730
    Konvoi-Admiral Avatar von KnallKapsel
    Registriert seit
    09.01.2012
    Beiträge
    333

    Standard Ein Snack, ein Gewissen & ein Gespräch

    Ein Mini-Snack bei dem man nicht nein sagt

    Gestern hab ich mich ziemlich ausgekatert und heute übern Tag war Haushalt und Kinderbespaßung angesagt. Am frühen Abend vorhin hatte ich dann Bock einfach ein wenig ungezwungen und entspannt mit nem Käffchen unterm Kinn durch das Low-Sec zu düsen und zu ratten (ich sammle Clone-Tags – ich weiß nur noch nicht wofür: Zum Verkaufen oder zum Benutzen…).

    Also düse ich so durch die Gegend, schieße hier ein Battleship und dort einen Clone Soldier… Und in einem System fällt mir schon eine Venture aufm DScan auf. Besonders interessiert hatte mich das jetzt nicht unbedingt, schließlich hatte ich eh keinen Punkt gefittet (Wegschmeiß-Thrasher Modell Trüffler mit dem neuen Namen „RüsselSchüssel“) – und die Venture-Dinger haben ja eh einen besseren „Punkt-Widerstand“ (eigene Wortkreation, ich hoffe ihr wisst was ich meine *g*).

    Jedenfalls war die Venture dann eh irgendwann wieder weg. Also dümpel ich so weiter rum und jump ins nächste System nachdem ich alle Belts abgegrast hab. Und direkt am Gate hab ich schon wieder die Venture aufm DScan.

    Ok. Dachte ich mir so: „Wenn ich den im Belt erwische kann ichs ja einfach mal versuchen… Kostet ja nüscht.“ Also fliege ich ohne die Venture aktiv zu suchen einfach stur die Belts ab auf der Suche nach Tags und Battleships. Und schon im zweiten Belt: Die Venture. Hängt an nem Roid und nuckelt. Man könnte fast meinen zu spüren, wie sie sich wie ein süsses unschuldiges Kätzchen auf dem Rücken räkelt, während es ein Wollknäuel zwischen den Pfoten balanciert und verträumt „Purrrrr“ schnurrt während es der festen Überzeugung ist, dass die Welt eine Gute und Schöne ist.

    30km entfernt.

    Da ich einen MWD auf der Thrasher hatte habe ich den angehauen und mich aufn Weg gemacht. Keine Reaktion von der Venture, nur ein telepathisch anmutendes „Purrrrr?“ tief in meinem Hinterkopf.

    Punkt, Waffen aktiviert und ein verdammt schnelles Puff.

    Pod aufgeschaltet – möp möp möp – aufgeschaltet! Mein Finger über dem linken Mausbutton, der wiederum über der Waffengruppierung meiner Autocannons ruht. Irgendwas stimmt hier nicht. Der macht nüscht, der ist afk! Würde auch erklären, warum er offenbar nicht mal versucht hatte abzuhauen. Der rote Nebel der Allmutter Killmailhure vor meinen Augen legt sich ein wenig und das rationale Denken kommt zurück. Mal den Charakter gecheckt: 8 Tage alt! Mir klappt die Kinnlade runter. Ich habe einen neuen Eve Player gekillt. Und fast gepodded.

    [Gedankliche Leere]

    Sofort versuche ich ne Convo aufzumachen. Keine Reaktion. Ich schreibe ihm im Local, dass er die Convo annehmen soll (mit geilem Typo: "Conservation" - da hätte ich och nicht geantwortet... ). Keine Reaktion.

    Ungetaner Dinge fliege ich also weiter die Belts ab und hoffe, dass er wenigstens seinen Pod mal bald da weg bewegt. Ein paar Minuten später passieren zwei Dinge gleichzeitig: Ein Local kriegt eine Criminal Flag und der Newbie verschwindet aus dem Local. Eine kurze Nachfrage im Local gibt Gewissheit: Der Pod ist nicht mehr…



    Kurzes Gespräch

    Mehrere Minuten später hat er dann endlich auf die Convo geantwortet. Nachdem geklärt war, in welcher Sprache wir uns verständigen können (Englisch) und ob er wirklich ein neuer Spieler ist (nach eigener Aussage ja, spielt sonst nur SC2) habe ich ihm erklärt, was (und vor allem warum es) passiert ist. Er hats mit Humor genommen. Er war afk, weil es in dem Moment nicht anders ging. Habe ihm geraten erst mal die Finger vom Low-Sec zu lassen nicht im Low-Sec zu minen und vor allem niemals im Low-Sec afk zu gehen!. Dann habe ich ihm den Wert seiner Venture ersetzt und noch einen kleinen Bonus oben drauf (wirklich nur einen klitzekleinen Bonuss, bin ja selber arm *g*). Hat er sich sehr gefreut und was das Wichtigste (für mich) war: Aus einer vielleicht sehr negativen Erfahrung eines neuen Spielers im zarten Zeitraum mit dem Damoklesschwert eines zu frühen und destruktiven Ragequits wurde eine sehr positive Erfahrung mit einem anderen Spieler.

    Ich will mich hier sicherlich nicht als Heiliger profilieren. Aber ich muss eben für mich ehrlich gestehen, dass ich es überhaupt nicht gut finden würde, wenn ein potenzieller neuer Spieler wegen mir direkt das Spiel wegschleudern würde. Jetzt mag man wieder sagen: Wer wegen sowas aufhört wäre eh nix für Eve. Aber das sehe ich nur bedingt so. Es gibt eine gewisse Schwelle die erst mal genommen werden muss und anschließend kann auch aus jemanden der anfangs nicht den Eindruck gemacht hat mit Sicherheit eine große Bereicherung für New Eden werden.

    Also mein Wort zum Samstag: Tötet alles, tötet jeden. Aber sprecht vielleicht mal ein paar Worte mit den „frischen“ Leichen.
    Geändert von KnallKapsel (03.05.2015 um 10:28 Uhr)
    KnallKapsel Erfahrungsberichte

    Zitat Zitat von Baktun Skord Beitrag anzeigen
    Tötet sie alle, sollen ihre Götter sie sortieren.

  11. #731
    Konvoi-Admiral
    Registriert seit
    22.02.2012
    Beiträge
    409

    Standard

    Zitat Zitat von KnallKapsel Beitrag anzeigen
    Habe ihm geraten erst mal die Finger vom Low-Sec zu lassen.
    *facepalm* Hättest ihm lieber raten sollen vom High die Finger zulassen.

  12. #732
    Raumstationsleiter
    Registriert seit
    22.10.2011
    Beiträge
    676

    Standard

    Wer afk minen will für den ist highsec besser, auch wenn lowsec minern viel interessanter ist.

  13. #733
    Konvoi-Admiral Avatar von KnallKapsel
    Registriert seit
    09.01.2012
    Beiträge
    333

    Standard

    Zitat Zitat von Nurgle84 Beitrag anzeigen
    *facepalm* Hättest ihm lieber raten sollen vom High die Finger zulassen.
    Ok ok da gebe ich dir recht. Habe noch einmal den Chatlog gecheckt und kann mich reinwaschen: Ich habe mit keinem Wort gesagt, dass er den Low-Sec meiden soll. Nur zwei Dinge geraten: Nicht im Low-Sec minen und nicht im Low-Sec afk gehen. Das wars. Er machte auch nicht den Eindruck, dass er den Low jetzt Scheiße findet. Also, fixed:

    Zitat Zitat von KnallKapsel Beitrag anzeigen
    Habe ihm geraten erst mal die Finger vom Low-Sec zu lassen nicht im Low-Sec zu minen und vor allem niemals im Low-Sec afk zu gehen!.


    Zitat Zitat von W0lf Crendraven Beitrag anzeigen
    Wer afk minen will für den ist highsec besser, auch wenn lowsec minern viel interessanter ist.
    Gibt es Leute, die (abgesehen von Venture-Ninja-Mining und "Fallen-stellen" für Ganker) tatsächlich regelmäßig im Low-Sec minen gehen? Stelle ich mir durchaus spannend vor, allerdings kann ich mir irgendwie nur schwer vorstellen, dass man das (gemessen an Warp-Outs und "Verschleiss") besonders rentabel betreiben könnte.



    Zitat Zitat von Myta Beitrag anzeigen
    Dann noch einen MJD draufschrauben, und schon ist die Gefahr von Ratten zu gekillt werden auch 0. Weil es in lvl 4 Missionen absolut nichts gibt was einen MJD stoppen kann, kommt man damit immer weg.
    Ich muss gestehen, dass ich mich noch NIE mit dem MJD beschäftigt habe... Wird der also nicht durch nen Punkt ausgeknipst? Dann wäre das ja tatsächlich ein tauglicher Rettungsanker in Missis. Werde ich mir mal anschauen.
    KnallKapsel Erfahrungsberichte

    Zitat Zitat von Baktun Skord Beitrag anzeigen
    Tötet sie alle, sollen ihre Götter sie sortieren.

  14. #734
    Konvoi-Admiral
    Registriert seit
    22.02.2012
    Beiträge
    409

    Standard

    Zitat Zitat von KnallKapsel Beitrag anzeigen
    Ok ok da gebe ich dir recht. Habe noch einmal den Chatlog gecheckt und kann mich reinwaschen: Ich habe mit keinem Wort gesagt, dass er den Low-Sec meiden soll. Nur zwei Dinge geraten: Nicht im Low-Sec minen und nicht im Low-Sec afk gehen. Das wars. Er machte auch nicht den Eindruck, dass er den Low jetzt Scheiße findet.
    Ah, das schon besser. Neulinge aus dem Low vertreiben, nene...

    Zitat Zitat von KnallKapsel Beitrag anzeigen
    Gibt es Leute, die (abgesehen von Venture-Ninja-Mining und "Fallen-stellen" für Ganker) tatsächlich regelmäßig im Low-Sec minen gehen? Stelle ich mir durchaus spannend vor, allerdings kann ich mir irgendwie nur schwer vorstellen, dass man das (gemessen an Warp-Outs und "Verschleiss") besonders rentabel betreiben könnte.
    Das Problem liegt im regelmäßig. Das kriegen Leute spitz und dann hat man nen Permascout, weil Leet-PvPler lieben ja ihre Epic-Fights vs. Barges. Das zweite in der Teilung von Minern und Fallen stelllen. Mit Procurern kann man beides. Ist aber tatsächlich nicht allzu profitabel, wir machen das ab und an eher zur Selbstversorgung mit Lowends. (oder sind das Med-Ends?) Die beiden besseren Alternativen sind Lowsec Gasmining (Sicherer, da Scan-Site) und LvL4 Mining Missionen (Nur Combat Scanner und im Falle von Gas/Ice schnell gemacht), bringen auch besser Geld ein.

    Zitat Zitat von KnallKapsel Beitrag anzeigen
    Ich muss gestehen, dass ich mich noch NIE mit dem MJD beschäftigt habe... Wird der also nicht durch nen Punkt ausgeknipst? Dann wäre das ja tatsächlich ein tauglicher Rettungsanker in Missis. Werde ich mir mal anschauen.
    Wird nur durch Scram ausgemacht. Bin momentan voll auf dem MJD Trip, macht CBCs und BSs viel mobiler als sie scheinen. Sowohl für aggressive (dem Kiter auf den Kopf springen) und defensive (aus dem Punkt springen) nützlich. Hier mal mein Fit für die Unkiteable Drake (die mittlerweile von der Unkiteable Ferox angelöst wurde). Auch für Command Schiffe ein muss.

  15. #735
    Raumstationsleiter
    Registriert seit
    22.10.2011
    Beiträge
    676

    Standard

    Es gibt systeme im low die manchmal pro tag 1-2 jumps sehen und belts so weit weg von den gates haben das diese zu scannen sich niemals lohnen würde, oder man sucht sich einfach nen schönes deadend system und warpt jedesmal wenn was im local auftaucht zum safe. Die mining anomalies sind soweit ich weiß auch nichts schlecht. Und wenn man nicht Hirntod ist kann man im Gegensatz zum highsec auch max-ertrag hulks fliegen da tank eh sinnlos ist, wenn man getackled wird ist man tod.

    Und es ist deutlich sicherer als im higshec wenn man nicht afk geht und deutlich gefährlicher falls man es doch tut.




    Ist aber immer noch todlangweilig.

  16. #736

  17. #737
    Raumschiffausbeuler Avatar von Joss
    Registriert seit
    13.03.2015
    Beiträge
    16

    Standard

    Thermodynamics ist der stärkste Skill im Spiel da er alle Werte des Schiffes für eine kurze Zeit verbessern kann, und sollte jedem Neuling ans Herz gelegen werden.
    Aber nur, wenn man nicht vergisst, ihn wieder abzuschalten.

    Crossing Zebras ist ne feine Seite. "Cognitive Dissonance in the After Action Report"
    If you don't succeed, lower your standards. Maybe it takes a gang to do that?

  18. #738
    Konvoi-Admiral Avatar von KnallKapsel
    Registriert seit
    09.01.2012
    Beiträge
    333

    Standard

    Zitat Zitat von Joss Beitrag anzeigen
    Aber nur, wenn man nicht vergisst, ihn wieder abzuschalten.
    Ich habe gerade mal versucht, mir genau für diesen Zweck ordentliche Shortcuts anzulegen. Nichts mehr mit F1, F2, F3 etc. und Overheat mit Mausklick (da klickt man eh immer daneben bei dem dreckskleinen Icon!), sondern alles locker flockig in der Umgebung der linken Hand auf die Tastatur gelegt. Im klassischen WASD Bereich unbelegte Buchstaben mit den üblichen Slots für Punkt (Warpscambler), Webifier und Waffen verknüpft und jeweils den Overheat in Verbindung mit Shift. Muss mir noch überlegen wo ich den Repper unterbringe - der will ja auch gerne gepulst werden, sodass ein Shortcut nicht doof wäre. Mal schauen wie lange das dauert, bis das in mein Hirn eingebrannt ist... Viel Raum für neue Fails *g*
    KnallKapsel Erfahrungsberichte

    Zitat Zitat von Baktun Skord Beitrag anzeigen
    Tötet sie alle, sollen ihre Götter sie sortieren.

  19. #739
    Konstellations-Kanzler
    Registriert seit
    29.04.2013
    Beiträge
    1.409

    Standard

    Zitat Zitat von KnallKapsel Beitrag anzeigen
    Ich habe gerade mal versucht, mir genau für diesen Zweck ordentliche Shortcuts anzulegen. Nichts mehr mit F1, F2, F3 etc. und Overheat mit Mausklick (da klickt man eh immer daneben bei dem dreckskleinen Icon!), sondern alles locker flockig in der Umgebung der linken Hand auf die Tastatur gelegt. Im klassischen WASD Bereich unbelegte Buchstaben mit den üblichen Slots für Punkt (Warpscambler), Webifier und Waffen verknüpft und jeweils den Overheat in Verbindung mit Shift. Muss mir noch überlegen wo ich den Repper unterbringe - der will ja auch gerne gepulst werden, sodass ein Shortcut nicht doof wäre. Mal schauen wie lange das dauert, bis das in mein Hirn eingebrannt ist... Viel Raum für neue Fails *g*
    Standarttastaturbelegung zum Overheat ist glaube ich Shift + Mausklick/Taste. Geht sowohl zum Aktivieren, als auch zum Deaktivieren der Module.
    Deutlich angenehmer, als dieser komische Grüne Balken, den man sowieso in der Hitze des Gefechts immer verfehlt.

    Edit: Habe den Teil mit Shift irgendwie überlesen^^ Sry dafür.

  20. #740
    Konvoi-Admiral Avatar von KnallKapsel
    Registriert seit
    09.01.2012
    Beiträge
    333

    Standard

    Zitat Zitat von Sakul Aubaris Beitrag anzeigen
    Standarttastaturbelegung zum Overheat ist glaube ich Shift + Mausklick/Taste. Geht sowohl zum Aktivieren, als auch zum Deaktivieren der Module.
    Deutlich angenehmer, als dieser komische Grüne Balken, den man sowieso in der Hitze des Gefechts immer verfehlt.

    Edit: Habe den Teil mit Shift irgendwie überlesen^^ Sry dafür.
    Hm, stimmt. Jetzt wo du das schreibst... Ich glaube so habe ich das früher auch gemacht (Shift + Klick). Hatte ich gar nicht mehr aufm Schirm, dass das so geht (und man das kleine grüne Feld dann nicht mehr zielgenau treffen muss). Aber ich glaube trotzdem, dass es noch mal schneller von der Hand geht, wenn ich den Mauszeiger dort lassen kann wo er gerade ist und allein mit Shortcuts vollkommen ohne Klick auf die Module die Modul-Aktivierung + Overheat on/off steuern kann. Ist halt nur ne Gewöhnungssache...

    Klar ist das im Standard glaube ich schon so - aber Overheat ist in der Default-Tastenbelegung glaube ich eben Shift + die entsprechende F-Taste. Und ich verbieg mir so schon immer die Wurstpfoten, wenn ich nach oben an die F-Tasten grabbeln muss. Als alter Quakeworldzocker gehört die Pranke auf WASD und wird da quasi nicht wegbewegt - alles was man braucht muss in unmittelbarer Umgebung sein (ohne notwendige Fingerakrobatik). *g*

    Soweit so gut - von da muss es dann nur ins Hirn übergehen, damit man nicht mehr darüber nachdenkt, sondern nur noch reagiert.

    Overheaaaaaat

    KnallKapsel Erfahrungsberichte

    Zitat Zitat von Baktun Skord Beitrag anzeigen
    Tötet sie alle, sollen ihre Götter sie sortieren.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •