Seite 12 von 12 ErsteErste ... 2101112
Ergebnis 221 bis 235 von 235

Thema: Was werden die Änderungen im Moon-Mining bewirken?

  1. #221
    Freelancer Avatar von Helvaris
    Registriert seit
    11.12.2012
    Ort
    Confederation Helvetica
    Beiträge
    138

    Standard

    Ich hatte vorallem jetzt mal die Cruiser angeschaut als ich geschrieben hatte dort ist die Tendenz eher wieder fallend zb Ishtar oder Deimos. Cepis sind derzeit wie du sagst konstant.
    Bei den BlackOps ist das ganze eher verwirrnd da gehen manche hoch und andere sinken. Durch das ganze komische Marktbild habe ich persönlich daher eher auf Spekulationen getippt.
    Aber lassen wir uns einmal überraschen *konfetti werf*
    "Shiru mono wa iwazu, iu mono wa shirazu."

  2. #222
    Solarsystem-Kanzler Avatar von Mikokoel
    Registriert seit
    21.10.2010
    Beiträge
    844

    Standard

    Zitat Zitat von Silent Samurai Beitrag anzeigen
    @Miko - theoretisch ^^

    Praktisch:
    Nagas mit Claymore/Hug/Lach/Basis z.B. sind kein "günstiges Konzept" mehr, T2 Support-Snowflakes in T1-Gangs haben noch um vielfach potenzierte Fadenkreuze auf der Stirn.
    gestern Abend:

    [00:32] Mikokoel: weißt du, woran man merkt, wenn man das mit der Vergünstigung der Armor BS doktrin zu weit treibt?
    [00:34] Mikokoel: [AB Armor Orthrus Fititting, das eine Proteus ersetzen soll]
    [00:34] Atlan Dallocort: was stimmt mit dir nicht

  3. #223
    Raumstationsleiter Avatar von Bingfa Sunzi
    Registriert seit
    20.10.2009
    Beiträge
    564

    Standard

    Zitat Zitat von Silent Samurai Beitrag anzeigen
    HAC-Fleets mit CS und Combat Recons werden der neue "bling" - 100 Mann in Fleet = fast 50 Bil. ISK out
    Bling? für mich sieht das eher nach einer kitchensinkfleet aus

  4. #224
    Freelancer Avatar von Tipa Riot
    Registriert seit
    30.01.2015
    Ort
    überall
    Beiträge
    166

    Standard

    Ich sehe die Produzentenseite und da sind die Mond- und T2-Mats-Preise im rasanten Sinkflug. Die Endprodukte werden folgen.

  5. #225
    Regions-Kanzler Avatar von Silent Samurai
    Registriert seit
    05.12.2007
    Ort
    Vogtland
    Beiträge
    2.463

    Standard

    Da guck ich wohl immer bei den falschen Sachen ... ^^

    https://evepraisal.com/a/dnbb2 - vor 12 Monaten ca. bei 23000-27000 ISK.
    https://evepraisal.com/a/dnbfy - vor 12 Monaten ca. bei 55000-65000 ISK.

    Nehmen wir mal Reactions aus den "Zutaten" der obigen T2-Components:
    https://evepraisal.com/a/dncfu - vor 12 Monaten ca. bei 170-200 ISK.
    https://evepraisal.com/a/dnch3 - vor 12 Monaten ca. 2200-3000 ISK (da waren immer recht viele Trader drauf).
    https://evepraisal.com/a/dnci1 - vor 12 Monaten ca. 19000-21000 ISK.
    https://evepraisal.com/a/dncir - vor 12 Monaten ca. 1250-1550 ISK.

    Die Kurven zeigen recht konstante Anstiege mit kleineren Spekulationspeaks, aber die median-Kurve ist eindeutig.
    Ich habs nicht nachgeprüft, aber ich würde erwarten das die 12-Monats-Kurve bei nahezu allen Reactions so aussieht.


    Ist halt wie mit bitcoins:

    Betrachtungszeitraum 1 Woche --> Kurseinbruch
    Betrachtungszeitraum 1 Jahr --> Kursexplosion

    Geändert von Silent Samurai (30.11.2017 um 16:43 Uhr)
    #TyrIstMeinLieblingsSyrer

  6. #226
    Freelancer Avatar von Tipa Riot
    Registriert seit
    30.01.2015
    Ort
    überall
    Beiträge
    166

    Standard

    Nanotransitors sind ein schönes Beispiel: https://evemarketer.com/regions/10000002/types/16681

    Schau Dir mal die Preishistorie und Umsätze der letzten Wochen an. OK, es kann sein, dass Leute so massiv in das Zeug vor dem Patch investiert haben, dass sie die Sachen jetzt unbedingt liquidieren müssen. Als Reaktionsprodukt sind die Nanotransistoren noch Profit positiv mW (kann gerade nicht prüfen).

  7. #227
    Regions-Kanzler Avatar von Silent Samurai
    Registriert seit
    05.12.2007
    Ort
    Vogtland
    Beiträge
    2.463

    Standard

    Ja sicher sind sie mit einem VK von > 4400 ISK noch positiv, aber das ist ja genau mein Punkt. Ich glaube nicht das Nanotransistors aktuell noch profit positiv wären wenn man sie für sagen wir 2500 ISK/unit verkaufen würde wie vor 1 Jahr.
    Das bedeutet ja im Umkehrschluss, das die Grundstoffe der Reaction ebenfalls teurer geworden sind. Nichts anderes wollte ich sagen. Natürlich müsste man für ein vollständiges Bild jetzt noch die Inflation rausrechnen, aber ich will ja nicht zu pingelich werden.

    Als ich noch T2-Mods produziert habe (hab vor ca. 10 Monaten aufgehört, ohne opti-rigged Raitaru im Low oder Null lohnt das kaum noch und ich bin faul) hatten die Trader immer so bei 2200 ISK/unit alles aufgekauft und so für 2999 (klassisch) wieder reingestellt. Ich sehe da immernoch eine Preissteigerung innerhalb eines Jahres von fast 80% (2500 auf 4490 sind 79,6% Steigerung).

    P.S.:
    Tool sieht nice aus, für die Graphen muss man sich bestimmt anmelden, bin grad noch im Büro, da seh ichs net. Mir hatte eve-central immer gereicht, aber das ist ja tot und das hier sieht auch etwas augenfreundlicher aus.
    Geändert von Silent Samurai (30.11.2017 um 18:59 Uhr)
    #TyrIstMeinLieblingsSyrer

  8. #228
    Freelancer Avatar von Tipa Riot
    Registriert seit
    30.01.2015
    Ort
    überall
    Beiträge
    166

    Standard

    Gerade geprüft, Nanos sind ausgehend von Mondschmiere noch knapp im grünen Bereich. Einiges ist aber schon im roten Bereich, zum Beispiel die Nonlinears. Da werden Vorräte (grundlos?) liquidiert ...

    Es gibt keinen Dissenz bzgl. des Jahresvergleichs, entscheidend für mich ist der Vergleich vor und nach dem Patch.... aber selbst eine dauerhafte Verdopplung der Preise für T2 Mats sähe ich nicht als Problem.

    Die graphische Darstellung der Historie ist im Chrome kein Problem, nix anmelden Du musst.

  9. #229
    Regions-Kanzler Avatar von Silent Samurai
    Registriert seit
    05.12.2007
    Ort
    Vogtland
    Beiträge
    2.463
    #TyrIstMeinLieblingsSyrer

  10. #230
    Freelancer Avatar von Tipa Riot
    Registriert seit
    30.01.2015
    Ort
    überall
    Beiträge
    166

    Standard

    Angebot und Nachfrage werden's richten. Kein Drama weit und breit in Sicht.

  11. #231
    Super-Moderator
    Registriert seit
    15.06.2003
    Beiträge
    5.050

    Standard

    Zitat Zitat von Tipa Riot Beitrag anzeigen
    Angebot und Nachfrage werden's richten. Kein Drama weit und breit in Sicht.
    So wird es laufen, man kann gerne darüber jammern das manche "Sorten" sich schlichtweg nicht lohnen.....oder man kann daraus einen Nutzen ziehen.
    gezeugt auf dem blutigen weg meiner traeume, geboren aus den schmerzen meiner gefuehle, gezeugt aus der sehnsucht nach dir
    fang dir deine träeume....STAUBKIND

  12. #232
    Freelancer Avatar von Tipa Riot
    Registriert seit
    30.01.2015
    Ort
    überall
    Beiträge
    166

    Standard

    Für ein Fazit ist es ws. noch zu früh, aber ich denke die Refinaries sind entgegen der Unkenrufe ein Erfolg. Mining ist ja im Moment ‚in‘ und das Jammern kommt offenbar nur von Leuten, die selbst nichts mit Mondabbau zu tun haben.

    Als fauler Produzent kann ich jetzt zwei Kettenglieder mehr kontrollieren (den alten POS-Krempel hätte ich nicht mit der Kneifzange angefasst) und meine Profite steigern oder stabilisieren. Die letzten Wochen waren fast so profitabel wie der Goldrausch bei Einführung der T2-Capital-Modulen.

  13. #233
    Angestellter Frachtpilot Avatar von Archon Trellforon
    Registriert seit
    23.04.2014
    Beiträge
    93

    Standard

    Und ist das Abendland jetzt untergegangen oder ertrinken alle in T2 Materialien?

    MfG
    Meinereiner
    "Warum lässt du diese Welt so sehr leiden?"

    "Weil sie existiert und ich es kann!"

  14. #234
    Regions-Kanzler Avatar von Silent Samurai
    Registriert seit
    05.12.2007
    Ort
    Vogtland
    Beiträge
    2.463

    Standard

    Meine Prognosen sind alle eingetroffen, nahezu alle T2-Endprodukte sind seit Patchankündigung massiv gestiegen im Preis (30 - 100%), T1-Schiffe ziehen verstärkt wieder in die Fleet-Meta ein. Ich hatte nie etwas anderes gesagt ;-)
    Das man als Prodder/Indu damit gute Gewinne mit Spekulation/Lagerhaltung machen kann ist mir klar und das Tipa aus diesem wirtschaftlichen Eigeninteresse heraus alles immer relativiert auch ... ;-)

    Aber aufgrund der Inflation und der ISK-Schwemme durch 50-Rorqual-Farmen oder wie letzte Nacht den 10-Nyx-Botter oder hunderte VNI-/Gila-Bots interessierts halt niemanden der alles nur oberflächlich betrachtet ... ^^

    Zitat Zitat von Tipa Riot Beitrag anzeigen
    Mining ist ja im Moment ‚in‘ und das Jammern kommt offenbar nur von Leuten, die selbst nichts MEHR mit Mondabbau zu tun haben.
    fixed it 4 you, hab halt vor 2 Jahren den bis dahin ungenutzten Rorq-Skill auf dem Alt extracted für Super, und Exhumer auch. genau 1 meiner 9 Chars hat noch Exhumer4, und zwar für Bait-Skiffs ... ^^

    Fakt ist auch weiterhin, das der überwältigende Teil der Spieler die PvE/Mining betreiben nach ISK/H-Effizienz strebt, und die ist bis auf R64/R32 halt nicht gegeben. Vor dem Patch kein Problem, jetzt schon.
    Geändert von Silent Samurai (11.01.2018 um 16:03 Uhr)
    #TyrIstMeinLieblingsSyrer

  15. #235
    Freelancer Avatar von Tipa Riot
    Registriert seit
    30.01.2015
    Ort
    überall
    Beiträge
    166

    Standard

    Aktueller Stand, die T2 Mats sind preislich im Keller, Reaktionen lohnen nicht mehr. Alles wieder wie vorher bei meinen T2 Produktionsketten, ich kaufe die Mats für die adv. components wieder direkt in Jita. Bei den Endprodukten sind die Preise fast wieder da, wo sie vorher waren. Es kann natürlich sein, dass der Markt immer noch von Vorräten überschwemmt wird ...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •